Hallo, ich bin CHARLY
(Natural´S Cosmic Black Bear)


Willkommen auf meinem Blog

Mittwoch, 17. April 2013

Mein 1. Schultag in der neuen Schule

Heute habe ich meine neue Lehrerin kennengelernt. Ich sage Euch, die ist total nett und hat mich auch gelobt, weil ich schon so viel konnte. Sie hat dann auch gleich etwas Neues mit mir und Frauchen geübt.

Die Reizangel!

Ein wenig Impulskontrolle hatte ich ja schon in meiner alten HuSchu geübt. Also bis zur Freigabe muss ich im Sitz oder Platz bleiben. Nach der Freigabe durfte ich dann kreuz und quer den "Dummy" jagen und das hat richtig Spass gemacht und als ich den Dummy dann auch erwischen durfte, bin ich brav zu Frauchen und habe ihn ihr gegeben - na gut, nicht immer sofort, aber immer öfter.

Gelernt habe ich, je schneller ich den Dummy abgebe, desto schneller geht das Spiel weiter und nach ein paar Runden habe ich dann meine Beute behalten dürfen. Frauchen öffnete den Dummy und ich durfte alles darin fressen. Also eigentlich habe ich dabei gelernt, dass ich nur gemeinsam mit Frauchen jagen kann.

So machen die das im normalen Rudel auch: erst wird gejagd und dann wird gefressen.

Danach ging es wieder heim und ich war ganz schön müde.

Das wird jetzt geübt und beim nächsten Mal steht die Leinenführigkeit auf dem Stundenplan - denn da hapert es bei mir. Ich kann zwar gut "an Fuss" laufen, wenn ich will, aber viel lieber laufe ich vor *zwinker*.

Also, mein nächster Bericht folgt.

Euer Charly

Kommentare:

  1. Hallo Charly,
    Wir freuen uns, dass Du mit der neuen Trainerin so gut zurecht kommst! Das ist sehr wichtig und Schule muss auch ein bisschen Spaß machen! Wir wünschen Die viel davon und auch viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Charly, schön, dass du so gerne in die Hundeschule gehst, unser Herr Bohne konnte sich bisher erfolgreich drücken :) - wir sind sehr gespannt, was du noch alles über den Schulbesuch berichten wirst und kommen ganz sicher bald wieder hier auf deinen tollen Blog. Sina

    AntwortenLöschen
  3. Sockenhalterin Sabine19. April 2013 um 21:15:00 MESZ

    Lieber Charly,

    eine nette Trainerin zu haben ist glaube ich, eine wesentlichr Vorrausetzung für eine entspannte Siruation, die wiederum Voraussetzung für ein effektives Lernen ist.

    Schön, wenn Du noch so viel lernen kannst und Dich darauf freust. Bin sehr gespannt auf Deinen Bericht.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Eure Kommentare und herzlich Willkommen auf meinem Blog.

    Ich werde auf jeden Fall berichten ... so alle 4 Wochen, denn ich muss ja zwischendurch die Hausaufgaben machen und dann geht es erst mit der nächsten Lektion weiter.

    Euch wünsche ich natürlich auch viel Spaß mit Euren Zweibeinern und Euren Kumpels.

    Pfötchen,
    Euer Charly

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Charly,

    was seid ihr deutschen Hunde alle fleissig!!! geht alle brav in die Hundeschulle und lernt euch richtig zu benehmen!!! finde ich toll, wirklich!! aber.......ich bin in dieser hinsicht eher etwas faul und gehe lieber auf Wildschweinjagdt!!!
    Bin neugierig, was du uns noch so alles über deinen Unterricht berichten wirst!!!

    Ciao
    Cosimo

    AntwortenLöschen