Hallo, ich bin CHARLY
(Natural´S Cosmic Black Bear)


Willkommen auf meinem Blog

Montag, 19. Dezember 2011

Ein weisses Wochenende ...

Am Samstag war wieder Schule. Ich glaube, die waren mit mir ganz zufrieden. Wir waren diesmal nur zu fünft und die in meiner Größenordnung fehlten alle. Einer hat mich über die Wiese gejagd und anschließend hat er mich umgeworfen und da alles ziemlich matschig war, sah ich aus wie ein Erdferkel. Also viele weiße Stellen hatte ich nicht mehr ... aber Frauchen hat gemeint, ich sei schließlich ein Hund und soll ruhig lernen, wie ich aus der Situation rauskomme und übrigens macht so ein Schlammbad auch Spaß. Tja, ich durfte jedenfalls erst nach der Fellreinigung wieder ins Wohnzimmer *warum eigentlich* - hätte doch Spaß gemacht.

Das neue Körbchen (Bett) meiner Zweibeiner durfte ich auch noch nicht ausprobieren. Ich hätte schließlich eine eigene Box und damit ich nicht auf die Idee komme, alleine nach oben zu laufen, hat man mir den Weg versperrt - ist doch gemein.  Aus Sicherheitsgründen heißt es - jaja, wer´s glaubt. Dann lege ich mich eben auf die Treppe und schau was draussen so los ist - mal sehen, wie lange ich das noch in der bequemen Stellung kann ...




Als ich am Sonntag wach wurde, war draussen alles weiss. Frauchen hat gleich die Kamera gesucht (wie immer!) und dann sind wir in die Schneelandschaft raus.

Das war so toll und endlich weiß ich meine Stupsnase einzusetzen: Damit kann man Schnee schaufeln und Bälle formen - ein Riesenspaß macht das.

Aber schaut selbst:
kommt jetzt endlich ...

da war doch was ...

mmh, wie vom Erdboden verschluckt ...

Da war es wieder. Halt - hab dich gleich ...

das ist so gemein - wo ist die Maus hin ?

hey, wartet auf mich ...

mein Pfotenbild im Schnee

Achja, letztes Wochenende war ich in Linz auf dem Weihnachtsmarkt. Da war ganz schön was los. So viele Menschen hatte ich noch nie gesehen, aber die haben mich gar nicht interessiert. Nur die laute Musik, die war nichts für mich. Da habe ich dann doch etwas Angst gehabt. Frauchen meinte, ich soll mich neben dem Weihnachtsmann stellen.

 Nee, da habe ich gestreikt - der war mir zu groß.
Nur mit Sicherheitsabstand!


Frauchen und Herrchen haben sich noch einen Glühwein gegönnt 
(Frauchen strahlt ja so ..) und dann sind wir wieder nach Hause gefahren.
 


1 Kommentar:

  1. Hey Charly,
    du hast ja schon ganz schön viel erlebt in Deinem kurzen Leben.
    Ja, Schnee ist klasse !
    Und Weihnachtsmärkte - na ja darauf können wir auch gern verzichten.
    Aber was tut Hund nicht alles für seine Menschen.

    Hundeknootschi
    Kathi mit Niña und Andrea

    AntwortenLöschen